©Sören Meffert

Norman Grotegut
freier Mitarbeiter

Norman ist Teil der künstlerischen Leitung von „Lost Places“, einen Ausstellungsprojekt zum Mitmachen. Dafür erforscht er mit den Teilnehmenden und dem Team das Verlorengehen und Wiederfinden von verborgenen Erzählungen, Stimmungen und Beziehungen ihrer favourite Lost Places in der Stadtlandschaft von Dortmund. Er versucht für z.B. solche Projekte Fördergelder zu akquirieren und findet dabei auf dem Weg zur uzwei und ihrer Ausstellungsfläche regelmäßig verlorengegangene Schätze. Hitlist: 1) Schmuck, 2) Spielzeug, 3) kleine Metallobjekte 4) Sonstiges.

„Das Team auf der uzwei geht herrlich offen und neugierig mit den künstlerischen und inhaltlichen Impulsen um, die von innerhalb und außerhalb der uzwei zu finden sind.“

Projekte

LOST PLACES//Ausstellungsprojekt

Norman Grotegut

Im Herbst 2024 werden die Kunstwerke der Teilnehmer*innen des Ausstellungsprojekts zum Thema „Lost Places“ ausgestellt.

Mehr lesen>