Kategorie: Ergebnisse

Vom 16.02.-02.06.2024 war die uzwei verpixelt und zeigte verschiedene Werke zum Thema Pixel, KI, Pac Man und sogar einem richtigen Minecraft Zoo.

Alles total verpixelt

Allgegenwärtig, unauffällig, nicht wegzudenken – das Pixel als Massenprodukt unserer ultrahochauflösenden, bilderüberfluteten Welt, ist es nicht mehr wegzudenken. Jedes Display – ob auf Smartphones, Uhren, Fernsehern und und und – zeigt Millionen von Pixeln, die geordnet ihre Arbeit tun, um für uns Bilder und Texte entstehen zu lassen. Die Geschichte dieser winzigen, farbigen Punkte oder Quadrate reicht allerdings bis weit vor der digitalen Welt, zum Beispiel in der Drucktechnik als Farbraster. Sie sind die kleinsten Bauteile unserer visuellen Wahrnehmung. In seiner schlichten Erscheinung als Einzelteil verbergen sich endlose Entwicklung als Zusammenschluss.

Wir geben dem Pixel seinen Raum

Wir richten den Fokus auf das einzelne Pixel, auf seine schlichte Schönheit, die faszinierende Art, wie es mit anderen Pixeln gepaart unsere Sicht in ein Raster legt und auf den absoluten Hochpunkt der Pixelgeschichte: Die Gaming-Ära, ausgelöst von den Arcade-Spielen in den 1970ern, die die Pixel erst richtig popularisiert haben. Die Ausstellung PIXELFIEBER eröffnet ein Portal in die viereckige Welt der Retro-Games. Zockt, gestaltet und pixelt mit, bis eure Augen viereckig werden!


Die verpixelten Exponate

Ob Röhrenfernseher, Touchscreen oder auch im Siebdruck, kein Pixel ist zu 100% eckig. Stilisiert stellen Jens Neubert und Dirk Mempel das Pixel als Quadrat dar und ermöglichen so durch die praktische Grundform allerlei Experimente für die interaktiven Exponate auf  300 m² der uzwei im Dortmunder U. Die szenografischen Exponate bereiten einen pixeligen Weg von, über und durch Pixel zu Pixel auf und schaffen durch die vielen Interaktionsmöglichkeiten ein offenes Feld, um selbstständig auch Entdeckungs- und Wiederentdeckungsreise zu gehen. Dabei können folgende Fragen auf den Grund gegangen werden:

Was passiert zum Beispiel, 

wenn man berühmte Kunstwerke in ein enges Pixel-Korsett zwängt?
…wenn man eine KI Pixelbilder malen lässt?
…wenn man sich in ein Pixelwesen verwandelt?
…wenn man PAC-MAN im dreidimensionalen Raum spielt?
…wenn man den Minecraft-Zoo in real besucht?


Pixelfieber: Eine Ausstellung mit Pixeln und zum Mitpixeln 2024

Vom 16.02.-02.06.2024 war die uzwei verpixelt und zeigte verschiedene Werke zum Thema Pixel, KI, Pac Man und sogar einem richtigen Minecraft Zoo.

Mehr lesen>

DINGE ZUM LAUFEN BRINGEN 2024

Vom 11.04.-20.05.2024 wurden die Ergebnisse des Workshops Dinge zum Laufen Bringen in der Hidden Gallery ausgestellt.

Mehr lesen>

Osterferien 2024

Von abstrakter Malerei bis hin zur Fotografie, von lustigen Comics und Memes bis zur Mod-Erstellung in Minecraft – hier konnte jede*r sein Talent entfalten und neue Fähigkeiten entdecken.

Mehr lesen>

Unbeschwert und Selbstbewusst

Das Folgeprojekt der Ausstellung „Unbeschwert“ wurde im Schloss Ellwangen unter dem Namen „Unbeschwert und Selbstbewusst“ eröffnet.

Mehr lesen>

Dunkelforscher und Lichttaucher//Hidden-Gallery-Ausstellung 2024

Vom 29.02.-31.03.24 konnte in der Hidden Gallery die Ausstellung ,,Dunkelforscher und Lichttaucher“ zum Thema Tiefsee besichtigt werden.

Mehr lesen>

Unbeschwert im Süden

Die Ausstellung ,,Unbeschwert-Eine Ausstellung der Leichtigkeit“ zieht nach Ellwangen und Max, Anna und Lio sind mit an Bord.

Mehr lesen>

Dackelclub//Herbstferien 2023

Beim Workshop in den Herbstferien 2023 haben neun 7 bis 11 jährige Teilnehmer*innen Rollbrettdackel gebastelt, sind mit ihnen Gassi gegangen und durch die Stadt gestreunt.

Mehr lesen>

Jugendliche schaffen Medienkunst im europäischen Austausch

Welches Echo erzeugen unsere heutigen Handlungen und Entscheidungen in der Zukunft? Sieben junge Menschen aus dem Ruhrgebiet haben diese Frage eine Woche lang im österreichischen Linz kreativ erforscht.

Mehr lesen>

Schlüpft in die Rolle von Elly und Carl und besucht das digitale Game der uzwei

Abenteuer U – Schlüpft in die Rolle von Elly und Carl besucht das digitale Game der uzwei

Mehr lesen>

U-Bootfahrt ins Ungewisse//Sommerferienworkshop 2022

Beim Workshop in den Sommerferien 2022 haben die 8 bis 12 jährigen Teilnehmer*innen Requisiten gebastelt und ihren eigenen Film gedreht.

Mehr lesen>
1 2