Big Spot/Künste der Kita

BigSpot

BIG SPOT stellt künstlerische Arbeiten von Schüler*innen verschiedener Schulformen aus ganz Dortmund aus. Die Kunstwerke sind in Projekten mit Künstler*innen in den Schulen entstanden und zeigen ganz ungewöhnliche Stärken von Kindern und Jugendlichen. In BIG SPOT zeigt sich, wie phantasievoll Kinder und Jugendliche in Zusammenarbeit mit Künstler*innen eigene Ideen sichtbar machen können. Eine Ausstellung der besonderen Klasse, gefördert durch das NRW Landesprogramm „Kultur und Schule“.

Künste in der Kita

In zahlreichen Kindertagesstätten ist es schon Alltag: Künstler*innen entwickeln und gestalten mit Vorschulkindern Filme, Fotoserien, Bilder, Objekte und Soundkulissen. Das Kulturbüro der Stadt Dortmund fördert seit vielen Jahren Projekte, die Kita-Kinder mit künstlerischen Perspektiven und freien Künstler*innen zusammen bringen.

Gemeinsam mit Filmemacher*innen, bildenden Künstler*innen oder Tänzer*innen und Schauspieler*innen entstehen in Projekten ganz besondere Werke aus Kinderperspektive.

Szenografie: Sabine Gorski, Claudia Terlunen
Interaktionen: Rafael Hengelbrock

Eröffnung: Donnerstag, den 23. Juni 2022

Eine gemeinsame Ausstellung des Regionalen Bildungsbüros, der UZWEI im Dortmunder U und des Kulturbüros Dortmund.