Artikel

Workshop „Feine Gesellschaft“

Niklas Blömeke und Felix Japes von der Feinen Gesellschaft sind seit vielen Jahren aktiv in der Musikbranche und haben das Livegeschäft aus den verschiedensten Blickwinkeln erlebt. Ob als Musiker, Tourbooker, Tourmanager, Tontechniker oder Konzertveranstalter. Sie kennen jeden Blickwinkel auf die Bretter, die die Welt bedeuten: Deutschlands Clubbühnen. Am 06.11.2021 möchten sie alle Interessierten einladen an ihren Einsteiger-Workshops teilzunehmen, egal ob du tatsächlich Musiker:in bist oder dich nur dafür begeisterst was auf und hinter der Bühne passiert.

Workshop 1: „Wie kommt die Band in den Club – Booking für Anfänger:innen“
Niklas erklärt im Workshop die Grundlagen des Bookings. Wie sind die ersten Schritte vom Proberaum auf öffentliche Bühnen. Wie kommen Bands an die erste Support-Show, was sollte in einer Bühnenanweisung stehen, wie können sich Bands selbst darstellen, um möglichst authentisch zu wirken und erfolgreich an Shows zu kommen? Der Workshop richtet sich an junge Talente und neugierige Musikfanatiker. >>> 06.11.2021, 14–16 Uhr

Workshop 2 „Wie funktioniert ein Club? – Die wichtigsten Bausteine von der ersten Veranstaltung zum regelmäßigen Clubbetrieb“
Felix nimmt euch mit auf den Weg von der ersten Idee einer Veranstaltung bis hin zum regelmäßig geöffneten Club. Was passiert alles bevor du den Club betrittst und was sollten Clubbetreiber:innen möglichst nicht vergessen? Dieser Workshop soll dich motivieren und anleiten selbst Veranstaltungen wie Konzerte, Lesungen und Partys zu organisieren oder am Ende sogar einen eigenen Club zu eröffnen. >>> 06.11.2021, 16–18 Uhr

Workshop Feine Gesellschaft
06.11.21, 14-18 Uhr
ab 14 Jahre, kostenlos

Anmeldung: uzwei@stadtdo.de