Artikel

WEITWINKEL

*Musik, Lesungen, Workshops….*

Auf der 5. Etage befindet sich der „Weitwinkel“ – die Bibliothek des Dortmunder U, mit rund 20.000 Werken zu Kunst und ihrer Geschichte. Der weite Blick über den Dortmunder Norden schafft eine besondere Atmosphäre, die den Besucher einlädt sich mit den Themen Kunst und Kreativität auseinanderzusetzen. Zusätzlich stehen in der Präsenzbibliothek Arbeitsplätze und freies WLAN zur Verfügung.

VERANSTALTUNGEN

03.10.2017, 19-23Uhr // Lesung Nicholas Müller (innogy-Forum, Kino im U)
Nicholas Müller liest: „Ich bin mal eben wieder tot – wie ich lernte mit Angst zu leben.“

Der ehemalige Sänger der Band „Jupiter Jones“ veröffentlicht am 2. Oktober sein erstes Buch „Ich bin dann mal eben tot – wie ich lernte mit Angst zu leben“. Am Folgetag liest er, im Rahmen seiner großen Lesereise, bei uns im Dortmunder U aus genau diesem. Man munkelt, dass er auch eine Gitarre im Kofferraum haben wird.

Einlass: 19.00 Uhr
Tickets: www.eventim.de
Tourveranstalter: SPARTA Booking GmbH & Co.KG, info@sparta-booking.com

Lesung_1017_Nicholas_Müller_klein

Im „Feierabendsalon“ verwandelt sich die Bibliothek einmal im Monat zusätzlich zu den Öffnungszeiten in einen Raum voller Musik und Literatur.

07.09.2017, 18-20 Uhr
Feierabendsalon #4: Tobi Katze & Hannes Weyland
Bestseller-Autor Tobi Katze und der Dortmunder Musiker Hannes Weyland besuchen im September den Weitwinkel. Anmeldung erforderlich unter: weitwinkel@stadtdo.de

Tobi_Katze_klein

FS_09_2Hannes_Weyland_©Heike_Günther_2014

05.10.2017, 18-20 Uhr
Feierabendsalon #5: Achim Leufker & Alex Amsterdam
Der Osnabrücker Poetry Slammer Achim Leufker und der Düsseldorfer Indie-Poet Alex Amsterdam sind im Oktober im Weitwinkel zu Gast.

FS_10_Achim_Leufker

Alex_Amsterdam_klein

Kontakt: weitwinkel@stadtdo.de, Tel:(0231) 50-29647
Öffnungszeiten: Di-Do 13:00-17:00 Uhr
(Der „Weitwinkel“ bleibt vom 24.-26.10.2017 geschlossen!)