Artikel

Filmferien: Skateboarding

*Filmworkshop*

“Skateboarding is putting ideas into action.”
(Marc Johnson)

Vier Tage – ein Clip: Filmende und Skatende proben die Zusammenarbeit von Kamera und Board, gucken wie die Profis arbeiten und drehen ein eigenes famoses Skatevideo. Wenn jemand Feuer gefangen hat: bei Bedarf gibt es ein anschließendes Mentorenprogramm.

Filmferien: Skateboarding findet statt im Rahmen des Kooperationsprojekts „Skatedogs“ der Jungen Akademie für Dokumentarfilm YOUNG DOGS und der Skateboardinitiative Dortmund in Zusammenarbeit mit Format Fröhlich und der UZWEI im Dortmunder U.

WER: Alle von 15-25 Jahren, Vorerfahrung ist nicht nötig.
WO:
UZWEI im Dortmunder U, Skatehalle, draußen…
WANN:
19.-22. April 2017 (Osterferien) von 11-18 Uhr
LEITUNG: Vera Schöpfer (YOUNG DOGS) und Stephan Fröhlich (Format Fröhlich)
Kostenlos mit Anmeldung

INFO/ANMELDUNG: post@youngdogs.org oder 0231 5026 656
Weitere Informationen zu YOUNG DOGS unter: www.youngdogs.org

Skateboarding_©Willi Nothers

Fotos: Format Fröhlich (oben), Willi Nothers (s/w)