Artikel

The Art of Skate // Ausstellung

Seit Jahren gehört der Platz vor dem Dortmunder U zu einem der zentralen Treffpunkte für die lokale Skateszene. Mit Argwohn beäugt, kommt es hier nicht selten zu Reibungen zwischen Skater*innen und Nicht-Skater*innen. Die Ausstellung The Art of Skate beschäftigt sich mit diesem Konflikt und bietet einen Perspektivenwechsel an, der dazu einlädt, das kreative Potential von Skateboarding zu entdecken. Auch wer noch nie auf einem Skateboard gestanden hat, kann unter anderem in einer 360°-Videoinstallation das Gefühl erleben, durch Dortmunds Straßen zu rollen oder den Entstehungsprozess eines Tricks nachverfolgen.

Die Ausstellung ist in Zusammenarbeit mit Mitgliedern der lokalen Skateszene entstanden und ist ein Kooperationsprojekt der UZWEI mit dem Kulturzentrum Azkuna Centroa Bilbao / Spanien. Teil des EU-Projektes smARTplaces des Dortmunder U und kofinanziert durch das Programm Kreatives Europa der Europäischen Union. www.smartplaces.eu

10.05. – 30.06.2019

Eröffnung: 09.05.2019, 18 Uhr
Eintritt frei!

 

24.05.19, 18 Uhr: Vortrag und Diskussion
DIY und soziokulturelle Entwicklungen im Skateboarding. Sportwissenschaftler Ben Büscher gibt Einblicke in Entwicklungstendenzen der Subkultur des Skateboarding. Im Gespräch mit Vertretern der Skateboardinitiative Dortmund e.V. kommt die Nutzung urbaner Flächen und der Do-It-Yourself Gedanke in den Blick.

25. & 26.05.19, 12-17 Uhr: Siebdruckworkshop
Hier werden eigene Motive entworfen und per Siebdruck auf Shirts und Beutel gedruckt. Sommer im U – Mode selbst entworfen. Offen für alle und mit den Profis von OBTAIN! Kosten: 10,-€, Leitung: Andre Müller

© Stephan Hauptmann